Fotoworkshop                                                                                                        Photoshop und Bridge  -  keine Angst vor den mächtigen Tools!


Wir fotografieren in RAW – denn wir haben ja nichts zu verschenken!

Im RAW-Format stehen alle Bildinformationen uneingeschränkt zur Bildentwicklung zur Verfügung.  Lässt du die Software in deiner Kamera die Bilder in JPG ``  s umwandeln (digital entwickeln), verzichtest du auf viele Details in deinen Bildern…

 

Für alle engagierten Hobbyfotografen, die mehr aus ihren Bildern herausholen möchten ist dieser zweiteilige Workshop gedacht.

Die Dauer für die beiden Workshopteile wurde bewusst kurz gehalten. Bei Bedarf kann entweder ein Einzelcoaching oder Übungseinheiten in der Gruppe vereinbart werden.


Die digitale Dunkelkammer - Teil 1    Dauer 4 Std.                                              

Die Vorteile des RAW-Formats

Digitale Entwicklung im RAW-Konverter

Ausrichten, beschneiden

Weißabgleich

Objektivfehler korrigieren

Schärfen, Rauschen reduzieren

Lichter, Tiefen,…

Partielle Bildkorrekturen 

Stapelverarbeitung

Bildverwaltung, Stichwörter


Die digitale Dunkelkammer - Teil 2     Dauer ca. 4 Std.                                     

Ebenen, Einstellebenen, Masken

Werkzeugpalette (wir konzentrieren uns auf ein paar wichtige Werkzeuge)

Flecken und störende Bildelemente entfernen

Gradationskurve

Filter / Smartobjects

Farbe / Tonung beeinflussen

Retusche – in der Portraitfotografie ein Muss    … und in der Reise- oder Naturfotografie?

(Beauty-Retusche werden wir in diesem Workshop nur streifen)


 

Mitzubringen: eigener PC / Notebook mit Photoshop von CS5 aufwärts ist von Vorteil, eventuell Bildmaterial

Kursort: Fotostudio, Wien 20., Kampstraße 15

Teilnehmerzahl: mind. 3 max. 6 Teilnehmer

 

Kosten pro Teilnehmer für einen Teil € 119,-      bei Buchung von Teil 1 und 2 € 199,- für beide Teile

 


Anmeldung:

Nachdem ich Ihre Anmeldung erhalten habe, schicke ich Ihnen eine Bestätigungsmail mit meiner Bankverbindung. Erst nach Überweisung des Betrags auf mein Konto ist Ihre Anmeldung gültig und der Platz im Workshop reserviert.

Mit der Anmeldung zu einem Workshop erkläre ich mich einverstanden, dass der Fotograf Walter Kvapil meine eingegebenen Daten, die für das Zustandekommen eines Vertrages notwendig sind, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ich bin berechtigt, die weitere Verwendung meiner Daten jederzeit zu widerrufen.

Es gelten die AGB des Fotografen Walter Kvapil.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.